Sonntag, 4. Dezember 2011

"Seltsame Vögel fliegen vorbei" von Keto von Waberer

So seltsam wie der Titel, so seltsam ist auch das Buch. Keto von Waberer gibt uns einen Einblick in ihre Kindheit. Dies tut sie jedoch nicht in zusammenhängender Erzählweise, vielmehr entführt sie uns in kurzen kurzweiligen Episoden in immer neue Zeitabschnitte.
Einen durchlaufenden roten Faden gibt es nur in sofern, als es Keto von Waberers Leben ist. Das ist aber das erste Mal, dass mich dies beim Lesen nicht gestört hat.
Die Sprache ist blumig und zu den richtigen Zeiten mit einer ordentlichen Prise Leichtigkeit gewürzt, trotzdem setzt sie die Pointen bissig und punktgenau.
Ein Buch, das mir viel Freude beim Lesen bereitet hat, das ich jedoch, so muss ich gestehen, schon nach einer Woche nicht mehr wirklich auf dem Schirm habe. Deshalb bekommt das Buch 5 von 10 Punkten von mir.

Titel: Seltsame Vögel fliegen vorbei
Autor: Keto von Waberer
Seitenanzahl: 224 Seiten
ISBN: 978 - 3827009951
Verlag: Berlin Verlag
Copyright Cover: Berlin Verlag

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.